Solidarität mit Totalverweigerern in Finnland


Der Anarchist Topi Lauko hat am 18. Dezember seine Haftstrafe vom 18.12.2012 in einem Knast mir niedriger Sicherheitsstufe angetreten. Er wurde Mitte Februar in den offenen Vollzug verlegt. Er würde sich sehr über Kontakt aus aller Welt freuen. Er wird wohl am 24. April entlassen. Neben Topi gibt es zur Zeit noch mindestens 1 weiteren Totalverweigerer der zur Zeit in Finnland im Knast sitzt. Er sitzt bis zum 5. Juni.
Jedes Jahr werden einige Duzend Menschen in Finnland für ihre Verweigerung von Armee und Zivildienst verurteilt. Unter ihnen Anarchist_innen, Friedensaktivist_innen sowie alle möglichen Leute die inhaftiert werden für ihren Unwillen zu „dienen“. In Finnland ist der Armeedienst 6-12 Monate und der Zivildienst ist 12 Monate lang. Das standart Urteil sind 179 Tage, wenn man einen Teil des Dienstes abgeleistet hat ist die Strafe kürzer. Zum Teil wird die Haft auch gegen Hausarrest mit elektronischer Überwachung ersetzt.

Gegen jeden Militarismus! Gegen jede Autorität!

Schreibt den Totalverweigerern:

Topi Louko
Vehnämyllynkatu 4
33560 Tampere
Finland

Jaakko Jekunen
Suomenlinnan vankila
Suomenlinna C 86
00190 Helsinki
Finland